Radtour nach Meißen - 8 Stunden
(maximal 15 Personen)

Ein anschließender Stadtführungs-Verdauungsbummel zum Burgberg bietet die Möglichkeit, einen wirklich grandiosen Blick auf die verschnörkelten alten Renaissancehäuser mit ihren Sitzpilz-Portalen, in die Albrechtsburg oder den Dom zu werfen. Porzellanfetischisten kommen beim nun folgenden Besuch der Meissner Manufaktur voll auf ihre Kosten. In Schauwerkstatt und Museum besteht auf anschauliche Weise die Möglichkeit, sein Wissen über das "weiße Gold" zu erweitern.

Für den Rückweg nehmen wie die Dienste der Bundesbahn in Anspruch.

Sächsische Schweiz

Impressum | Datenschutz
Fräulein Kerstins
"Gesammelte Werke"
bei Google

Dichtung und Wahrheit bei facebook